5 einfache Tipps f√ľr einen besseren Schlafūüí§

Schlafen ist gesund. Daf√ľr sollte der Schlaf aber nicht nur lang genug, sondern auch erholsam sein. Steht man morgens verspannt oder ger√§dert auf, stimmt meistens etwas nicht.

Wir nennen Dir Tipps, wie Du Deine Schlafqualität verbessern kannst.

F√ľr einen langfristig guten Schlaf ist es unerl√§sslich, dass Du dich bewegst. Bewegung baut vor allem Stress ab und l√∂st Muskelverspannungen. Fang mit einer moderaten Bewegung an. 20-30 Minuten spazieren gehen, Rad fahren, aber auch Yoga und Meditation k√∂nnen Wunder bewirken und Dich entspannen.

Beachte aber, dass Du vor dem direkten Schlafen gehen keine körperlichen Tätigkeiten mehr machen solltest, die zu anstrengend sind.

Trockene Luft, beispielsweise durch Heizungsluft, belastet Mund- und Nasenschleimh√§ute, f√ľhrt zu Hustenreiz und langfristig zu erh√∂hter Anf√§lligkeit f√ľr Krankheiten.

Auch Lärm kann sich negativ auf dein Schlafverhalten auswirken. Du wirst gestresst, wachst öfter auf, schläfst schlechter ein und schläfst nicht richtig tief.

Wir hoffen, die Tipps helfen Dir zuk√ľnftig weiter. Berichte uns gerne von Deinen Erfahrungen.